Material

Für jeden Verwendungszweck das richtige Aufkleber-Material

Aufkleber werden für die verschiedensten Zwecke genutzt. Um optimale Eigenschaften für die jeweilige Verwendung zu schaffen, werden Aufkleber aus den unterschiedlichsten Materialien hergestellt.

Für den kurzfristigen Einsatz werden Aufkleber aus monomerer Klebefolie hergestellt. Monomere Klebefolie für preisgünstige, selbstklebende Aufkleber, wie Preisschilder, Etiketten, Werbeaufkleber oder für kurzfristige Schaufensterwerbung. Bedruckten Aufkleber aus monomerer Klebefolie eigenen sich auch zum Überkleben vorhandener Motive, da ein grauer Kleber das Durchscheinen verhindert. Sie ist in weiß und transparent erhältlich. Allerdings besitzt monomere Klebefolie keine stabile Oberfläche. Bei längerem Einsatz bilden sich erst schmutzige, klebrige Ränder. Später rollen sie sich auf oder blättern ab.

Für den langfristigen Einsatz ist polymere Klebefolie besser geeignet. Selbstklebende polymere Klebefolie ist äußerst stabil, langlebig und lässt sich auch auf leicht gerundeten oder unebenen Flächen oder über Kanten problemlos verkleben. Polymere Klebefolie ist bestens als langfristige Aufkleber im Innen- wie Außenbereich (außen bis zu 7 Jahre haltbar), wie z.B. Schaufenster, Türen, Fahrzeuge, verwendbar. Noch mehr Halt sowie extra Schutz vor Kratzspuren, Abrieb oder UV-Strahlen kann ein zusätzliches Schutzlaminat in matter oder glänzender Qualität bieten.

Für wirkungsvolle, perfekte Fahrzeugwerbung oder -beschriftung eignet sich hervorragend gegossene Klebefolie. Besonders bei Fahrzeugen werden bedruckte Aufkleber gebraucht, die sich auch bei starken Rundungen, an Kanten und tiefen Sicken bestens ohne Qualitätsverlust verkleben lassen. Dafür wir gegossene Klebefolie zum Verkleben auf 80 - 90 Grad erwärmt, um sie in die gewünschte Form zu bringen. Besonders beim langzeitigen Einsatz im Außenbereich zeichnet sich gegossene Klebefolie durch ihre extreme UV-Resistenz und einer hohen Beanspruchung aus.

Für kurzfristige Werbe- oder Sonderaktionen auf glatten Oberflächen (z.B. Schaufenster, Glastüren) sind Aufkleber aus Adhäsionsfolie empfehlenswert. Adhäsionsfolie ist beidseitig verwendbar und kann leicht ohne lästige Rückstände schnell wieder entfernt werden. Im begrenzenden Maße können die Aufkleber aus Adhäsionsfolie auch mehrmals zu gleichen Werbezwecken verwendet werden.

Speziell für Leuchtkästen und -säulen im Außenbereich wurde transluzente Klebefolie für hochwertige Aufkleber entwickelt. Transluzente Klebefolie wird außen auf das Acrylglas des Leuchtkastens aufgeklebt. Für attraktive Werbung oder Sonderaktionen auch bei Nacht lässt transluzente Klebefolie ein gleichmäßiges Durchscheinen in brillanten Farben des beleuchteten Leuchtkastens zu. So hebt sich gezielte Werbung (z.B. für Sonderaktionen) bei Tag und Nacht besonders leuchtend hervor.

Blickschutz und zugleich Werbefläche bietet selbstklebende Lochfolie im Innen- wie im Außenbereich und ist damit die ideale Lösung für z.B. Kosmetiksalons oder Arztpraxen. Lochfolie mit einer gelochten Struktur ist lichtdurchlässig und zugleich schützt sie am Tag vor neugierigen Blicken vorbeigehender Passanten. Verschmutzungen der Löcher und Schutz vor witterungsbedingten Einflüssen werden durch ein schützendes UV-Laminat verhindert.